Gymnasium Hartberg

BGBRGBORG Hartberg

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Latein

Latein kann im Sprachenzweig ab der 3. Klasse und in allen Oberstufenformen ab der 5. Klasse gewählt werden.

Im Lateinunterricht werden lateinische Texte aller Epochen übersetzt und interpretiert, welche als Basis für eine intensive Beschäftigung mit Kultur, sprachlichen Phänomenen  und für die Auseinandersetzung mit den großen Fragen des Lebens dienen.

In der 7. Klasse (bzw. im Sprachenzweig in der 8. Klasse) findet eine Projektwoche statt, die unsere Schülerinnen und Schüler nach Rom führt. Auf dem Programm stehen die wichtigsten antiken und christlichen Sehenswürdigkeiten Roms, aber auch das Kennenlernen der Kultur und das Erleben des besonderen Flairs der ewigen Stadt. (Video >>)

Rom-1 Rom-2 Rom-3

Rom-4 Rom-5

 

6 Gründe, Latein zu wählen

  • Studienvoraussetzung (z.B. für Medizin, Rechtswissenschaften, Archäologie, Musikwissenschaften, alle romanischen Sprachen, Anglistik und Amerikanistik, Pharmazie, Geschichte, etc.)
  • Sprachkompetenz (Aufbau von und Umgang mit Sprache, Weg zu einem guten Sprachverständnis)
  • Training für Deutsch (die deutsche Grammatik orientiert sich an der lateinischen; Texterschließungskompetenz, Umgang mit der deutschen Sprache, Kreativität im sprachlichen Ausdruck; Fremdwortverständnis)
  • Wurzeln der Gegenwart (Latein als kulturelle und geistige Grundlage und Tradition Europas)
  • Nicht schwieriger als eine andere Sprache (keine orthographischen Schwierigkeiten, keine Hör- und Sprechanforderung)
  • Basis für Fremdsprachen („Mutter“ der romanischen Sprachen Italienisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und Rumänisch; über 50% des englischen Wortschatzes sind lateinischen Ursprungs)
Latein Italienisch Französisch Spanisch Portugiesisch Rumänisch Deutsch
mater madre mère madre mãe mamă Mutter
nox notte nuit noche noite noapte Nacht
res re roi rey rei rege Sache
hora ora heure hora hora ora Stunde
arbor albero arbre árbol árvore arbore Baum
dormire dormire dormir dormir dormir dormi schlafen
videre vedere voir ver ver vedea sehen

In Latein kann sowohl schriftlich (zentrale Aufgabenstellung) als auch mündlich maturiert werden.

Folgende Professorinnen unterrichten an unserer Schule Latein:  Martina Beiglböck, Eva Falkner und Elisabeth Hager.

Wenn Sie Fragen zum Unterrichtsfach Latein haben, können Sie sich gerne an uns wenden!

 

New Software BlogSoftware DreamVery Good SoftwareMark Of SoftwareKeygen Market