FAQ Unterstufe

Startseite/FAQ Unterstufe
FAQ Unterstufe2020-11-13T16:05:02+01:00

FAQ Unterstufe

Wie viele Schüler/innen besuchen das Gymnasium Hartberg und wer ist Direktor?2020-11-13T15:07:32+01:00

Im Schuljahr 2020/21 besuchen 944 Schüler/innen das Gymnasium Hartberg. Wir zählen somit zu den größten Schulen der Steiermark. Unser Direktor heißt Mag. Reinhard Pöllabauer. Er leitet die Schule seit 2014. Seine Fächer sind Mathematik und Physik.

Wie viele Lehrer/innen gibt es am Gymnasium Hartberg?2020-11-13T15:08:34+01:00

Derzeit unterrichten 103 Professoren/innen, davon sind sechs Kolleginnen in Mutterschaftskarenz.

Welche Gütesiegel / Auszeichnungen hat die Schule?2020-11-13T15:10:25+01:00

Das Gymnasium ist eine im wahrsten Sinne des Wortes „ausgezeichnete“ Schule. Einen Überblick über unsere Auszeichnungen finden Sie unter folgendem Link: Auszeichnungen

Wann und wie kann ich mein Kind anmelden?2020-11-13T15:10:56+01:00

Die Anmeldezeit ist immer in den ersten beiden Wochen nach den steirischen Semesterferien, das ist in diesem Schuljahr also vom Montag, 22. Februar 2021, bis Freitag, 05. März 2021.
Für die Anmeldung benötigen wir: Schulnachricht (im Original), Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis, Meldezettel (Original oder Kopie), Sozialversicherungsnummer.
Die Anmeldung erfolgt persönlich im Sekretariat. Die Öffnungszeiten des Sekretariats werden auf der Homepage zeitgerecht bekanntgegeben.

Welche Voraussetzungen müssen für eine Aufnahme erfüllt sein?2020-11-13T15:11:16+01:00

Sehr gut oder Gut in der 4. Volksschulklasse in Deutsch und Mathematik

Was ist, wenn mein Kind einen 3er im Zeugnis hat?2020-11-13T15:12:49+01:00

Bei einem Befriedigend in Deutsch und/oder Mathematik wird das Kind vorläufig nicht aufgenommen. Am Ende des Schuljahres kann das Kind aber durch einen Eignungsbeschluss der Volksschulkonferenz oder eine positive Aufnahmsprüfung (in der letzten Schulwoche) doch noch aufgenommen werden.

Gibt es ein Reihungsverfahren?2020-11-13T15:13:05+01:00

Nein, das Datum der Anmeldung innerhalb des Anmeldezeitraums ist unerheblich!
Bisher konnten wir alle Kinder, die die Aufnahmevoraussetzungen erfüllt haben, auch aufnehmen.

Wie schauen die Stundentafeln aus? Welche Gegenstände werden in welcher Schulstufe unterrichtet?2020-11-13T15:14:29+01:00
Welche Angebote gibt es in der Unterstufe?2020-11-13T15:17:09+01:00

In der 1. und 2. Klasse gibt es Begabungsförderung im sportlichen (Fußball, Tennis, Volleyball, alpiner Schilauf), sprachlichen (Sprache und Spiel) oder musisch-kreativen Bereich.
Unabhängig davon kann ab der 3. Klasse zwischen Sprachenzweig („Gymnasium“) und Realzweig („Realgymnasium“) gewählt werden. Die Begabungsförderungen der 1. und 2. Klasse laufen als unverbindliche Übungen weiter!
Eine Übersicht über das Angebot in der Unterstufe finden Sie unter folgendem Link: Unterstufe.

Wie unterscheidet sich das Gymnasium vom Realgymnasium?2020-11-13T15:17:58+01:00

Sprachenzweig (Gymnasium):
2. Fremdsprache ab der 3. Klasse:
Spanisch oder Italienisch
Vertiefender Unterricht in Deutsch

Naturwissenschaftlicher Zweig (Realgymnasium)
Vertiefender Unterricht in Mathematik
Geometrisches Zeichnen
Textiles/Technisches Werken
Naturwissenschaftliches Labor

Welche Schulveranstaltungen sind vorgesehen?2020-11-13T15:20:14+01:00

Eine Übersicht über unsere Schulveranstaltungen finden Sie unter folgendem Link: Schulveranstaltungen in der Unterstufe
Die Entscheidung über mehrtägige Schulveranstaltungen trifft der Schulgemeinschaftsaussschuss.

Welche Kosten entstehen im Laufe der Unterstufe?2020-11-13T15:20:32+01:00

Als öffentliche Schule des Bundes ist kein Schulgeld zu bezahlen. Es fallen allerdings Kosten für Kopien und Ausdrucke, Elternverein, Jahresbericht sowie Schwimmen in der Höhe von 65 Euro pro Jahr an. Hinzu kommen Beiträge für den BE- und Werkunterricht, sowie im sportlichen Bereich ein Mitgliedsbeitrag für unseren Sport- und Kulturverein (25 Euro). Für eine allfällige Schülerfreifahrt sind etwa 20 Euro zu bezahlen.
Im Bereich alpiner Schilauf und Tennis fallen weitere Kosten an (Transport, Schikarte, Halle, …). Keine Kosten fallen für unsere Trainer im Sportbereich an, da die Trainings im Rahmen des regulären Unterrichts stattfinden!

Gibt es ein Smartphoneverbot?2020-11-13T15:20:51+01:00

Ja! Unterstufenschüler dürfen ein Handy zwar mitnehmen, müssen es aber bei Betreten des Gebäudes in der Schultasche verwahren. Es darf nur unter Aufsicht einer Lehrperson verwendet werden. Eltern können Ihre Kinder in dringenden Fällen über unser Sekretariat jederzeit erreichen!

Gibt es einen Schulsprengel für die Unterstufe?2020-11-13T15:21:32+01:00

Nein, als Bundesschule gibt es keinen Schulsprengel für das Gymnasium. Kinder als allen Gemeinden (auch aus anderen Bundesländern) können ohne Zustimmung des Bürgermeisters oder der Bildungsdirektion unsere Schule besuchen.

Welche Zusatzangebote (unverbindlichen Übungen) gibt es?2020-11-13T15:22:31+01:00

Sind finden alle Zusatzangebote unter folgendem Link: Interessen- und Begabtenförderung Unterstufe

Wann beginnt und wann endet der Unterricht? An wie vielen Nachmittagen ist Unterricht?2020-11-13T15:22:49+01:00

Der Unterricht beginnt um 7:40 Uhr und endet generell nach der 6. Stunde um 13:10 Uhr. Nur die freiwilligen Zusatzangebote sowie der Gegenstand Soziales Lernen in der 1. Klasse finden am Nachmittag statt.

Brauchen die Schüler/innen ein digitales Endgerät für den Schulunterricht?2020-11-13T15:23:31+01:00

Nein, es ist geplant, dass ab dem nächsten Schuljahr die 1. Und 2. Klassen mit Notebooks ausgestattet werden (Selbstbehalt bis zu 25 %).

Gibt es eine Mittagsbetreuung/Nachmittagsbetreuung?2020-11-13T15:25:06+01:00

Ja, bei entsprechender Nachfrage wird beides angeboten. Nähere Infos finden Sie unter folgenden Links:

Mittagsbetreuung

Nachmittagsbetreuung

Gibt es ein Buffet bzw. ein Mittagessen?2020-11-13T15:25:23+01:00

Ja, es gibt eine Schulkantine (geöffnet ab 7:00 Uhr) sowie Automaten mit Getränken und Speisen. Ein Mittagessen ist selbstverständlich auch möglich.

Nach oben