gerald

Startseite/Gerald Geier

Über Gerald Geier

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Gerald Geier, 341 Blog Beiträge geschrieben.

Absolventenverein „VerA“ hat einen neuen Vorstand

2024-01-25T09:58:04+01:00

VerA“, der Verein der Absolventinnen, Absolventen und Freunde des Gymnasiums Hartberg, existiert nun bereits seit vier Jahren. Bei der Generalversammlung am 1. Dezember 2023 wurde der Vorstand für die kommenden vier Jahre neu gewählt: Obfrau: OStR. Mag. Ursula Liebich Obfrau-Stvtr.: Mag. Sonja Ehrenhöfer Schriftführerin: Mag. Viktoria Greimel Schriftführerin-Stvtr.: OStR. Mat. Irmgard Schneider Kassierin: Mag. Katja Narnhofer Kassierin-Stvtr.: Mag. Thomas Reiterer Wir bedanken uns herzlich bei OStR. Mag. Erich Grabenhofer (ehem. Obfrau-Stellvertreter) und bei OStR. Mag. Helga Oswald (ehem. Kassier-Stellvertreterin). Sie werden uns als Beiräte weiterhin unterstützen.  

Absolventenverein „VerA“ hat einen neuen Vorstand2024-01-25T09:58:04+01:00

Großer Gewinn beim Kreativwettbewerb in Wien

2024-01-25T09:50:40+01:00

Im November vorigen Jahres wurde zum zehnten Mal ein Kreativwettbewerb vom Mozarthaus Vienna ausgeschrieben, bei welchem sich alles um das Thema „Mozarts Instrumentenwelt“ drehte. An diesem Wettbewerb nahm Viktoria Pußwald aus der 3D teil. Nachdem die Fachjury die Werke bewertete, stellte sich aus mehreren hundert Einreichungen diesmal Viktoria Pußwald als Gewinnerin dar. Als Hauptgewinn wurde die Kreativarbeit als Weihnachtskarte gedruckt und rund um die ganze Welt verschickt. Außerdem gab es für die Gewinnerin noch ein zusätzliches Geschenk. Das Aquarellbild, welches Viktoria malte, trägt das Motto ‘‘Musik verleiht Flügel und kommt aus einem Flügel‘‘. Die Schmetterlinge auf der Zeichnung sollen gute [...]

Großer Gewinn beim Kreativwettbewerb in Wien2024-01-25T09:50:40+01:00

COOLE CATS, CARS and VEHICLES für den Indoorspielplatz in der FUZO Hartberg

2024-01-02T11:56:30+01:00

Die Gemeinde Hartberg eröffnete in der Hartberger Innenstadt einen Indoorspielplatz. Die Schülerinnen und Schüler des Kreativzweiges der 5C des Gymnasiums wurden von Projektkoordinator Anton Schuller gebeten, unterschiedliche Entwürfe für ein Wandbild anzufertigen. Eine Jury wählte den Plan von Nina Taus aus, welcher von der ganzen Klasse gemeinsam bildlich umgesetzt wurde. Das Projekt wurde zur Eröffnung des Spielplatzes mit einer kleinen Feier abgeschlossen. Die jungen Künstlerinnen und Künstler freuten sich mit ihrer Lehrerin Irmgard Schneider über die Würdigung ihrer Arbeit durch Bürgermeister Marcus Martschitsch und Direktor Reinhard Pöllabauer, welche sich für das künstlerische Engagement der Jugendlichen bedankten. [...]

COOLE CATS, CARS and VEHICLES für den Indoorspielplatz in der FUZO Hartberg2024-01-02T11:56:30+01:00

Hände, die schenken

2023-12-21T08:37:09+01:00

Unser diesjähriger Weihnachtsgottesdienst für alle 5. und 6. Klassen unseres Gymnasiums stand unter dem Motto „Hände, die schenken“. Die Weihnachtszeit ist eine Zeit, in der Geschenke eine große Rolle spielen. Wir schenken sehr gerne und werden natürlich auch gerne beschenkt. In diesem Gottesdienst haben wir uns mit dem Thema Schenken beschäftigt. Es ging dabei aber nicht um die großen und teuren Geschenke, sondern um die wirklich wertvollen, die nichts oder sehr wenig mit Geld zu tun haben bzw. um die, die vielleicht gar nicht gekauft werden können. Die 5B setzte das Motto künstlerisch mit der Geschichte „Zeit als Geschenk“ um. [...]

Hände, die schenken2023-12-21T08:37:09+01:00

Happiness vs. Luck

2023-12-21T08:35:54+01:00

„Unsere Konsum- und Marktwirtschaft beruht auf der Idee, dass man Glück kaufen kann. Und wenn man kein Geld bezahlen muss für etwas, dann kann es einen auch nicht glücklich machen. Dass Glück aber etwas ganz anderes ist, was nur aus der eigenen Anstrengung, aus dem Inneren kommt und überhaupt kein Geld kostet, dass Glück das ,Billigste‘ ist, was es auf der Welt gibt, das ist den Menschen einer Gesellschaft, die sich für alles bezahlen lässt, noch nicht aufgegangen. Deshalb meinen sie, die Reichsten müssten auch die Glücklichsten sein.“ (Erich Fromm) Der Kurzfilm „Happiness“ war Ausgangspunkt eines Projektes zum Thema Glück. [...]

Happiness vs. Luck2023-12-21T08:35:54+01:00

Kunstwerk des Monats

2023-12-21T08:56:32+01:00

Die Botschaft von Weihnachten: Es gibt keine größere Kraft als die Liebe. Sie überwindet den Hass wie das Licht die Finsternis. Martin Luther King (1929-1968) Das alte Jahr neigt sich dem Ende zu und ein neues beginnt! Wir freuen uns, bekannt geben zu dürfen, dass Kunstwerke unserer Schülerinnen und Schüler zukünftig auch online zu bestaunen sind! Unter dem folgenden Link kann das „Kunstwerk des Monats“ betrachtet werden: Link zur Galerie "Kunstwerk des Monats" Unser erstes Werkstück des Monats zeigt eine selbst gebaute Krippe von Eliah Loidl (1D), die die Botschaft von Weihnachten übermitteln soll. Wir gratulieren zu einer hervorragenden Leistung [...]

Kunstwerk des Monats2023-12-21T08:56:32+01:00

Opernaufführung „Hänsel und Gretel“

2023-12-21T08:32:50+01:00

In der mit über 400 Personen restlos ausverkauften Stadtwerke-Hartberg-Halle durften die Schülerinnen und Schüler der 2C mit echten Profis aus der Opernwelt auf die Bühne. Auf Einladung der gebürtigen Hartberger Opernsängerin Barbara Pöltl probten die Schülerinnen und Schüler zwei Stücke aus der Oper „Hänsel und Gretel“ mit ihrem Musiklehrer Thomas Schleimer ein, die sie am 3. Dezember zum Besten geben konnten. Auch die Schulvorstellung am 4. Dezember war ein großartiges Erlebnis.  Danke an Barbara Pöltl und ihr Team, dass die Kinder, an diesen Tagen zu „Lebkuchenkindern“ verzaubert, diese Erfahrung machen konnten.

Opernaufführung „Hänsel und Gretel“2023-12-21T08:32:50+01:00

Multivisionsschau: Klimavisionen 2040

2023-11-25T10:09:33+01:00

Die 5. und 6. Klassen des Gymnasiums Hartberg besuchten am 22.11.2023 eine Multivisionsschau zum Thema „Klimavisionen 2040“. Diese gewährte nicht nur Einblicke in Zukunftsszenarien, sondern präsentierte auch konkrete Lösungsansätze für die drängende Klimakrise. Bereits das Eingangsquiz räumte mit einigen Mythen auf und so erfuhren die Schülerinnen und Schüler zum Beispiel, dass China Vorreiter beim Ausbau erneuerbarer Energie ist – obwohl die weitläufige Meinung zu China und Klimaschutz eher das Gegenteil vermuten ließe. Anschließend durften die Schülerinnen und Schüler entscheiden, ob sie ihr Wissen in den Themen Mobilität, Ernährung oder Energie vertiefen wollten. Die Botschaft der Multivisionsschau war klar: Die Jugend [...]

Multivisionsschau: Klimavisionen 20402023-11-25T10:09:33+01:00
Nach oben