Sprachen-OS

Startseite/Zweige/Sprachen-OS

Erasmus trotz Corona

2020-10-19T08:26:22+02:00

Am Gymnasium Hartberg kommt Europa trotz Corona nicht zu kurz. Seit Schulbeginn wird schon wieder fleißig europäisch weitergedacht und es wird an vielseitigen Projekten gearbeitet. Einerseits gibt es seit diesem Jahr für den Sprachenzweig, der nun Europaklasse heißt, den neuen Gegenstand „EUropa erFAHREN“, in dem die Schülerinnen und Schüler gerade eine virtuelle Europa-Stadtrallye für Hartberg planen. Andererseits gibt es aber auch noch mehrere aktuelle „Erasmus+Projekte“, die trotz Corona nicht zum Stillstand gekommen sind. Mit einer Partnerschaft in Frankreich wird gerade an einem künstlerischen Projekt „Augen sehen, Lippen lesen, Ohren verstehen, Füße begegnen“ gearbeitet. Für das Erasmusprojekt „Europa vámonos“, mit Schülerinnen [...]

Erasmus trotz Corona2020-10-19T08:26:22+02:00

Beste fremdsprachige VWA der Steiermark (SPRADI-Preis)

2020-10-03T12:20:49+02:00

Das Netzwerk für Sprachendidaktiker/innen (SPRADI) der Universität Graz hat dieses Jahr erstmals, zusätzlich zum bereits bestehenden JuniorAcademic-Fachpreis, den SPRADI-Preis für die beste in einer Fremdsprache verfasste VWA (vorwissenschaftliche Arbeit) verliehen. Unterstützt wird das Projekt auch von der KinderUni Graz.  Leonhard Schmidt, nunmehr Absolvent des Sprachenzweiges des Gymnasiums Hartberg, beschäftigte sich mit dem Lehren von Aussprache im Spanischunterricht am Gymnasium Hartberg und verfasste seine VWA in englischer Sprache; betreut wurde er von Mag. Viktoria Greimel. Die theoretisch fundierte Auseinandersetzung mit dem Thema und der umfangreiche empirische Teil, den er wissenschaftlich präsentierte, empfahl ihn der Jury als ersten SPRADI-Preisträger. Leonhard durfte im [...]

Beste fremdsprachige VWA der Steiermark (SPRADI-Preis)2020-10-03T12:20:49+02:00

Untranslatable Words – Europäischer Tag der Sprachen

2020-09-28T10:57:28+02:00

Es gibt am BG/BRG/BORG Hartberg eine Reihe von Schülerinnen und Schülern, die neben oder statt Deutsch eine weitere Sprache als Muttersprache haben. Das war der Ansatzpunkt unseres heurigen Beitrags zum Europäischen Tag der Sprachen. Schülerinnen und Schüler der 6A (Sprachenzweig) sammelten im Rahmen einer Umfrage Wörter aus unterschiedlichen Sprachen, die schwierig bis nicht zu übersetzen sind. Das Ergebnis, eine Auswahl von „untranslatable words“ wurde auf einem Plakat festgehalten.

Untranslatable Words – Europäischer Tag der Sprachen2020-09-28T10:57:28+02:00

Online-Redewettbewerb 2020

2020-06-19T06:59:04+02:00

Der heurige Landesredewettbewerb des Jugend-Referates der Steiermärkischen Landesregierung konnte heuer, bedingt durch die Corona-Einschränkungen, nur online durchgeführt werden. Sarah Scherf, 7C, hat ihr Video mit dem Titel „Patchwork Families“ eingesandt und damit in der Kategorie „Klassische Rede- Höhere Schulen – 11.-13. Schulstufe“ den 1. Platz erzielt. Ihre Deutschlehrerin Andrea Handler und unser Direktor Reinhard Pöllabauer gratulierten Sarah zu dieser hervorragenden Leistung. Die Siegerehrung und Preisverleihung findet am 26.6.2020 im Amt der Steiermärkischen Landesregierung statt.

Online-Redewettbewerb 20202020-06-19T06:59:04+02:00

Europatag 9.Mai

2020-05-29T10:23:28+02:00

Am 9.Mai wurde in ganz Europa der Europatag begangen. Nachdem eine Veranstaltung dazu nicht möglich war, haben wir unsere zahlreichen Aktivitäten in einem Video zusammengefasst und sind stolz darauf, was wir nach dem europäischen Gedanken alles umsetzen konnten. Viel Spaß mit dem Video.

Europatag 9.Mai2020-05-29T10:23:28+02:00

Ein Besuch im Schoko-Laden-Theater Zotter

2020-03-12T10:30:26+01:00

Im Zuge des Erasmus+-Projekts mit der Partnerschule aus Gijón besuchten unsere Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit den Austauschschülerinnen und -schülern die Schokoladen-Manufaktur Zotter. Mit dieser Exkursion wollten wir unseren spanischen Gästen einen Teil der regionalen Kulinarik näherbringen. Die spanischen Gäste wurden zuerst mit Hilfe eines kurzen Films, der auch spanischsprachige Elemente enthielt, da die Kakaobohnen teilweise aus Peru stammen, mit der Philosophie der Firma vertraut gemacht. Danach durften sie sich die Fabrik genauer anschauen und natürlich alle Köstlichkeiten, die das Schokoladentheater bietet, probieren. Verzaubert von den köstlichen Produkten, mit vollem Magen und einem tollen Eindruck von der steirischen Kulinarik fuhren [...]

Ein Besuch im Schoko-Laden-Theater Zotter2020-03-12T10:30:26+01:00

Spaß im Schnee auf Spanisch

2020-03-06T05:40:35+01:00

Für den Sprachenzweig des Gymnasiums Hartberg läuft derzeit ein Erasmus+-Programm mit einer spanischen Partnerschule aus Gijón. Es handelt sich dabei um ein von der EU gefördertes Projekt, das unter dem Titel „Europa - ¡vámonos!“ junge Menschen zusammenbringt.Österreich ist für viele gleichbedeutend mit Schnee und Wintersport. Trotz des schneearmen heurigen Winters gab es am Samstag einen gemeinsamen Schitag bei den Hochwechselliften in Mönichwald. Unsere spanischen Freunde hatte nicht allzu viel Erfahrung mit den Brettern, die für so manchen aus unserem Land die Welt bedeuten; daher organisierten wir für sie einen Schikurs. Schön, dass drei der Schilehrer/innen, die uns die Schischule Mönichwald zur [...]

Spaß im Schnee auf Spanisch2020-03-06T05:40:35+01:00

Spanisches in der Schulbibliothek

2020-01-31T08:02:53+01:00

Vieles ist neu in unserer Schulbibliothek – auch ein Regalbrett voll spanischer Bücher für die zirka 280 Spanischschülerinnen und -schüler des Gymnasiums Hartberg. Neben einem schon länger vorhandenen Bestand an englischer und französischer Lektüre und einer Auswahl an italienischen Büchern, die aus einem Privatbestand stammen, konnte nun auch etliches für das Fach Spanisch angeschafft werden, natürlich über den örtlichen Buchhandel. Finanzieren konnten wir den Neuerwerb aus den Mitteln, die uns im Rahmen des Erasmus+-Projekts zur Verfügung gestellt werden. Damit können wir nicht nur den Austausch mit einer Schule in Gijón weitestgehend finanzieren, sondern auch Materialien anschaffen, die allen unseren Schülerinnen [...]

Spanisches in der Schulbibliothek2020-01-31T08:02:53+01:00

„Lesung“ von Colin Hadler

2020-01-22T21:48:27+01:00

Am Montag, den 13.1.2020 konnten unsere Oberstufenklassen den bisher jüngsten Autor, den wir jemals eingeladen haben, erleben. Sein Name ist Colin Hadler, Schüler des BORG Dreierschützengasse in Graz, der sich zurzeit im Maturajahr befindet. Colin war schon in Produktionen im Next Liberty und in der Grazer Oper schauspielerisch im Einsatz und schreibt Drehbücher, Gedichte und Romane. Vor wenigen Tagen ist sein zweiter Jugendroman mit dem Titel „Wenn das Feuer ausgeht“ erschienen, nachdem sein Debutroman „Hinterm Hasen lauert er“ bereits 2019 sehr erfolgreich veröffentlicht worden ist. „Wenn das Feuer ausgeht“ spielt in einem Wildniscamp unter Jugendlichen, die seltsame, beängstigende Situationen erleben [...]

„Lesung“ von Colin Hadler2020-01-22T21:48:27+01:00
Nach oben