benedikt

Startseite/Benedikt Neuhold

Über Benedikt Neuhold

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Benedikt Neuhold, 120 Blog Beiträge geschrieben.

Toskana Tag 2 – Grüße aus Florenz

2022-10-03T12:01:05+02:00

Wer Glück braucht (bekanntlich sehr wichtig in der Schule 😉) muss nach Florenz reisen und die Schnauze des Wildschweins berühren. Essen kann man das Tier natürlich auch – wovon Frau Professor Gstrein nach einem missglückten Versuch aber dringend abrät! Wir genießen also lieber traditionelle Cantuccini in Café getunkt. Che bontà! Nach dem Besuch im Biscottificio sind wir fit für den Campanile - eines der Wahrzeichen von Florenz. Dann geht’s auf ins Getümmel – vom Markt bis zum Stadtlauf, hier ist auch sonntags richtig viel los! Mitten im Trubel zeigt sich die Lebensfreude der Italiener/innen. Ganz nach dem Motto „la vita [...]

Toskana Tag 2 – Grüße aus Florenz2022-10-03T12:01:05+02:00

Nykøbing Falster

2022-09-28T06:19:03+02:00

21. August – 10. September Nach einer etwas holprigen Anreise konnte ich mein Ziel – Nykøbing Falster, eine kleine Hafenstadt im Westen der dänischen Insel Falster, am 21. August letztlich doch erreichen. Wie es für Dänemark nicht untypisch ist, präsentierte sich die rund 800 Jahre alte Stadt als eine charmante, kleinbürgerliche Stadt mit Backsteinhäusern und Radwegen so weit das Auge reicht. Auch mit der skandinavischen Gastfreundschaft der lokalen Einwohner wurde ich bekannt gemacht und selbst mit lückenhaften Dänisch-Kenntnissen konnte man sich auf Englisch überall gut verständigen. Die nächsten drei Wochen setzten sich für mich aus Schulbesuchen an einer Handelsschule unter [...]

Nykøbing Falster2022-09-28T06:19:03+02:00

Mit Erasmus+ zum Sprachenfest

2022-09-28T06:14:50+02:00

Mit Erasmus+ zum Sprachenfest Mit „hola, ciao, salut und Привет“ wurden die Schülerinnen und Schüler der Sprachenklassen 4D, 4E und 8A am Grazer Sprachenfest willkommen geheißen. Während die 4. Klassen die 150 in Graz vertretenen Sprachen bei einer digitalen Schnitzeljagd erforschten, besuchte die 8A einen Workshop zum Thema „Einfache Sprache“ in den Nachrichten. „Bienvenido Graz” hieß es bei der Stadtführung auf Spanisch. Auch eine sehr informative und lustige Russischeinheit des Universitätsprofessors für Slawistik stand am Programm und der abschließende Salsa-Tanzkurs sorgte für gute Stimmung. Спасибо! (sprich Spasiba = DANKE) an Erasmus+ für die Übernahme der Kosten und für diese tolle [...]

Mit Erasmus+ zum Sprachenfest2022-09-28T06:14:50+02:00

Zertifizierung unserer Peer-Mediator*innen

2022-07-25T18:23:33+02:00

19 Mädchen und Burschen legten am Gymnasium Hartberg gegen Schulschluss die praktische Prüfung zum Peer-Mediator/zur Peer-Mediatorin ab, nachdem sie sich in einer unverbindlichen Übung theoretisches Wissen und praktische Kompetenzen zum Thema Konfliktlösung und Kommunikation angeeignet hatten. Am 6. Juli 2022 erhielten sie als Nachweis ihrer Qualifikation ein Zertifikat des ÖBM (Österreichischer Bundesverband für Mediation) überreicht. Ab dem kommenden Schuljahr werden die Mediator*innen auf Anfrage zur Lösung von Konflikten zur Verfügung stehen und für die ersten Klassen als „Buddys“ vertrauensvolle Ansprechpersonen sein. Dir. Reinhard Pöllabauer bedankte sich bei den jungen Menschen für ihr soziales Engagement und ihren Einsatz für ein gutes [...]

Zertifizierung unserer Peer-Mediator*innen2022-07-25T18:23:33+02:00

Gymnasium Hartberg bei einem Novum in der „Villa Rustica“

2022-07-25T18:15:22+02:00

Fachkundige Führungen finden in der im Vorjahr aufwändig restaurierten Villa Rustica in Löffelbach regelmäßig statt, der 6A-Klasse des Gymnasiums Hartberg wurde gemeinsam mit ihrer Lehrerin Eva Falkner in der letzten Schulwoche aber etwas Außergewöhnliches geboten: Prof. Jörg Faber führte die Schüler*innen nicht nur auf Deutsch, sondern auch lingua Latina durch das größte ausgegrabene Herrenhaus eines römischen Gutshofes in Österreich. Nach einer Einleitung nahm er verschiedene Rollen ein (Dominus huius villae sum – ich bin der Herr dieser Villa; coquus sum – ich bin der Koch ...) und erklärte die einzelnen Räume und ihre Funktionen (auf Latein). Durch ein Frage-Antwort-Spiel und [...]

Gymnasium Hartberg bei einem Novum in der „Villa Rustica“2022-07-25T18:15:22+02:00

„Fakt vs. Fake“ – Projektabschluss

2022-07-07T13:04:47+02:00

Zum Abschluss des mehrmonatigen Projekts „Fakt vs. Fake“ erstellten die Klassen 6A und 6D eine News-Zeitung. In Kleingruppen wurde zu den verschiedensten Themenbereichen je ein Fakt- und ein Fake-Artikel verfasst. Folgende Schülerinnen und Schüler behielten den „Durchblick“ und konnten beim Gewinnspiel alle Fake-Artikel in der Zeitung identifizieren. Sie dürfen sich nach erfolgter Ziehung über einen Schulbuffet-Gutschein freuen: Lorenz Leitner, 1E David Murasan, 6B Niklas Hörtner, 6B Antonia Wilfinger, 6C #faktvsfake #fakenews #makingachange #newszeitung #projektabschluss

„Fakt vs. Fake“ – Projektabschluss2022-07-07T13:04:47+02:00

Anton Lern-App im Englischunterricht

2022-07-07T12:55:11+02:00

Nachdem wir nun für die Anton App auch eine Schullizenz haben, wurde dieses Tool bereits von den Schülern und Schülerinnen der 1C im Englischunterricht ausprobiert. Unterschiedliche Lerntypen müssen auch unterschiedlich gefördert werden – dabei kann der Laptop für den Sprachenunterricht von Vorteil sein. Mit der Anton App können die Schüler und Schülerinnen spielerisch Inhalte des Englischunterrichts wiederholen und ganz nebenbei auch ihre digitalen Kompetenzen verbessern.

Anton Lern-App im Englischunterricht2022-07-07T12:55:11+02:00

Vortrag „Jugendstrafrecht“ in den 5.Klassen

2022-07-07T12:50:39+02:00

Gefährliche Drohung, Cybermobbing, Beleidigung, unbefugte Bildaufnahmen, Verhetzung und Verleumdung - einige Stichworte, die in einem zweistündigen Vortrag der Rechtsanwaltskanzlei Hofer in allen fünften Klassen genauer unter die Lupe genommen wurden. Die Jugendlichen wurden ausführlich in diesem Pilotprojekt über das Jugendstrafrecht aufgeklärt. Besonders beim Schwerpunkt "Strafrecht und Social Media" zeigten die Schülerinnen und Schüler großes Interesse. Persönliche Erfahrungsberichte sowie das überwiegend positive Feedback der Jugendlichen sowie der Lehrpersonen, die den Vortrag hörten, zeigen, dass solche Präventionsmaßnahmen am Puls der Zeit sind und weiterhin im Schulalltag verankert werden müssen.

Vortrag „Jugendstrafrecht“ in den 5.Klassen2022-07-07T12:50:39+02:00

VWA-Tage der 7. Klassen

2022-07-07T12:46:17+02:00

Die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen nutzten drei Tage nach Prüfungsschluss für die „VWA-Tage“. Betreut von Lehrpersonen und VWA-Trainerinnen und -Trainern konnte an der eigenen VWA gearbeitet werden. Durch das Arbeiten in der Schule konnten auch Ressourcen wie zum Beispiel die Bibliothek, Gespräche mit Betreuungspersonen oder das Labor genutzt werden. Der Einsatz der eigenen Notebooks ermöglichte ein flexibles Arbeiten im ganzen Schulgebäude.Der Rohtext für einige vorwissenschaftliche Arbeiten erreichte die 20.000 Zeichengrenze. Mit den VWA-Tagen konnte eine gute Basis für die Weiterarbeit in den Ferien geschaffen werden. Zur Fotogalerie

VWA-Tage der 7. Klassen2022-07-07T12:46:17+02:00

Maturantenfeier 2022

2022-07-07T19:43:08+02:00

Das Gymnasium Hartberg freut sich über 77 neue Absolventinnen und Absolventen, denen am Freitag, dem 24. Juni, im Rahmen der Maturafeier die Reifeprüfungszeugnisse überreicht wurden. Das Ergebnis: Von den 83 Kandidatinnen und Kandidaten haben 47 Bestanden 11 mit gutem Erfolg bestanden (Notenschnitt kleiner gleich zwei und kein Genügend) 19 sogar mit ausgezeichneten Erfolg (Notenschnitt kleiner gleich 1,5 und kein Genügend) bestanden. In Summe gab es nur 7 negative Prüfungen, die sich auf sechs Kandidat:innen verteilen. Über die Weiße Fahne  - das heißt, alle Schülerinnen und Schüler der Klasse, haben die Reifeprüfung bestanden - darf sich die 8DS-Klasse besonders freuen! [...]

Maturantenfeier 20222022-07-07T19:43:08+02:00

Titel

Nach oben