Zweige

Startseite/Zweige

Erasmus trotz Corona

2020-10-19T08:26:22+02:00

Am Gymnasium Hartberg kommt Europa trotz Corona nicht zu kurz. Seit Schulbeginn wird schon wieder fleißig europäisch weitergedacht und es wird an vielseitigen Projekten gearbeitet. Einerseits gibt es seit diesem Jahr für den Sprachenzweig, der nun Europaklasse heißt, den neuen Gegenstand „EUropa erFAHREN“, in dem die Schülerinnen und Schüler gerade eine virtuelle Europa-Stadtrallye für Hartberg planen. Andererseits gibt es aber auch noch mehrere aktuelle „Erasmus+Projekte“, die trotz Corona nicht zum Stillstand gekommen sind. Mit einer Partnerschaft in Frankreich wird gerade an einem künstlerischen Projekt „Augen sehen, Lippen lesen, Ohren verstehen, Füße begegnen“ gearbeitet. Für das Erasmusprojekt „Europa vámonos“, mit Schülerinnen [...]

Erasmus trotz Corona2020-10-19T08:26:22+02:00

„Klima im Wandel/Wandel durch Klima“ – Ausstellungsbesuch der 8S-Klasse

2020-10-13T18:01:04+02:00

Am Freitag, 9.10.2020 besuchte die 8S-Klasse im Rahmen des Philosophieunterrichts mit Prof. Daniel Harrer die Ausstellung „Klima im Wandel/Wandel durch Klima“. Bei diesem Lehrausgang bekamen die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in das Wetter der letzten 100 Jahre in Hartberg und in der Steiermark sowie über Hartberg als Klimabündnisstadt. Darüber hinaus wurden die Themen Holz, Wald sowie Klima aufgegriffen und gesellschaftliche Veränderungen durch Klimaänderungen im Laufe der Geschichte thematisiert. Nach einer interessanten Einführung durch Dr. Reinhold Glehr, dem Obmann des historischen Vereins Hartberg, verbrachten die angehenden Maturantinnen und Maturanten eine kurzweilige Stunde mit einer Museumsrallye, die ihr Wissen zur Thematik bereicherte.  [...]

„Klima im Wandel/Wandel durch Klima“ – Ausstellungsbesuch der 8S-Klasse2020-10-13T18:01:04+02:00

Graffiti-Projekt: „Art Connects“

2020-10-12T10:29:30+02:00

Am Montag, dem 5.10.2020, war es endlich soweit: Der langersehnte Graffiti-Workshop der 8D-Klasse des Kreativzweiges konnte endlich stattfinden. Geleitet wurde dieses Event vom Wiener Künstler Mag. Michael Heindl, einem wahren Profi auf dem Gebiet der Graffiti-Kunst. Unter dem Motto „Art Connects“ wurden die Dosen geschüttelt und unter fachkundiger Anleitung gesprayt. Schnell nahmen die skizzenhaften Buchstaben Farbe an und erstrahlten in gekonnt gesetzten Nuancierungen zu einem farbenfrohen Wandbild. Ganz dem verbindenden Wesen der Kunst zufolge war der inspirierende Funke zwischen dem Vortragenden und den Schülerinnen und Schülern schnell übergesprungen und verband alle zu einem kreativen Cluster. Es wurde diskutiert, gestaltet, ausprobiert, [...]

Graffiti-Projekt: „Art Connects“2020-10-12T10:29:30+02:00

Junge Kunst am Gymnasium Hartberg

2020-10-11T14:52:34+02:00

Nach der Corona-bedingten Zwangspause startet die Galerie „ANTE PORTAS“ – vor dem Eingang des ZS1 – dieses Schuljahr wieder durch. Im Oktober 2020 sind Grafiken von Miranda Tratsch aus dem Kreativzweig (8D-Klasse) zu bewundern. Die Werke sind im Original Teil ihres Skizzebuches und daher nur in Kopie zu sehen. Mirandas feiner Blick für‘s Detail und die gekonnte Wiedergabe ihrer Motive spiegeln ihr außerordentliches Können auf dem Gebiet der Grafik wider – kombiniert mit interessanten Bildausschnitten und Blickwinkeln sind ihre Arbeiten ein absolut sehenswertes Highlight dieses Monats. Bravo Miranda, herzlichen Dank und alles Gute für dein weiteres künstlerisches Wirken! Helena Franc [...]

Junge Kunst am Gymnasium Hartberg2020-10-11T14:52:34+02:00

Beste fremdsprachige VWA der Steiermark (SPRADI-Preis)

2020-10-03T12:20:49+02:00

Das Netzwerk für Sprachendidaktiker/innen (SPRADI) der Universität Graz hat dieses Jahr erstmals, zusätzlich zum bereits bestehenden JuniorAcademic-Fachpreis, den SPRADI-Preis für die beste in einer Fremdsprache verfasste VWA (vorwissenschaftliche Arbeit) verliehen. Unterstützt wird das Projekt auch von der KinderUni Graz.  Leonhard Schmidt, nunmehr Absolvent des Sprachenzweiges des Gymnasiums Hartberg, beschäftigte sich mit dem Lehren von Aussprache im Spanischunterricht am Gymnasium Hartberg und verfasste seine VWA in englischer Sprache; betreut wurde er von Mag. Viktoria Greimel. Die theoretisch fundierte Auseinandersetzung mit dem Thema und der umfangreiche empirische Teil, den er wissenschaftlich präsentierte, empfahl ihn der Jury als ersten SPRADI-Preisträger. Leonhard durfte im [...]

Beste fremdsprachige VWA der Steiermark (SPRADI-Preis)2020-10-03T12:20:49+02:00

Untranslatable Words – Europäischer Tag der Sprachen

2020-09-28T10:57:28+02:00

Es gibt am BG/BRG/BORG Hartberg eine Reihe von Schülerinnen und Schülern, die neben oder statt Deutsch eine weitere Sprache als Muttersprache haben. Das war der Ansatzpunkt unseres heurigen Beitrags zum Europäischen Tag der Sprachen. Schülerinnen und Schüler der 6A (Sprachenzweig) sammelten im Rahmen einer Umfrage Wörter aus unterschiedlichen Sprachen, die schwierig bis nicht zu übersetzen sind. Das Ergebnis, eine Auswahl von „untranslatable words“ wurde auf einem Plakat festgehalten.

Untranslatable Words – Europäischer Tag der Sprachen2020-09-28T10:57:28+02:00

Designworkshop Juni 2020

2020-09-11T15:57:08+02:00

"Menschen lieben Marken. Klassik und Online aus einer Hand" – so lautet ein Werbeslogan der Firma CIDCOM. Die Schülerinnen und Schüler der 5A Klasse sollten im Workshop mit dem Creative Director Stephanos Berger an praktischen Beispielen einen Designprozess kennen und analysieren lernen. Aufgrund der Coronakrise gab der Werbegrafiker online Einblick in die Aufgaben eines Designers. Anhand einer Aufgabenstellung sollten sich die Schülerinnen und Schüler selbst umfassend mit Produktwerbung bzw. der Gestaltung einer Marke/eines Logos befassen. Sie lernten dabei Aufgaben eines Grafikdesigners im Prozess der Gestaltung kennen: Markenstrategie, Produkteinführung usw. Trends sollten erkannt und in den Lösungsprozess adaptiert und integriert werden. [...]

Designworkshop Juni 20202020-09-11T15:57:08+02:00

Österreichweit erste EDLRIS-Robotik-Zertifizierung

2020-07-13T08:35:02+02:00

Im Rahmen des Robotik-Unterrichts wurden die Schülerinnen und Schüler auf die Prüfung für das EDLRIS-Robotik-Basic-Zertifikat vorbereitet. Nach den Theorieeinheiten und den praktischen Programmierübungen absolvierten die Schülerinnen und Schüler die Zertifizierungsprüfung. Abgewickelt wurde die Prüfung über die virtuelle Pädagogische Hochschule, die zertifizierende Stelle ist die Österreichische Computergesellschaft. EDLRIS steht für European Driving License for Robotik and Intelligent Systems und ist ein professionelles, standardisiertes, international anerkanntes Ausbildungs- und Zertifizierungssystem für Robotik und Künstliche Intelligenz. Österreichweit sind eine Schülerin und neun Schüler des Gymnasiums Hartberg die ersten(!), die sich dieser EDLRIS-Robotik-Basis-Zertifizierung stellten. Zertifiziert wurden: Niklas Hörtner, Niklas Huber, Marcel Pichler (4C), Kirsten Marsch [...]

Österreichweit erste EDLRIS-Robotik-Zertifizierung2020-07-13T08:35:02+02:00

Greenscreen-Fotos in Medientechnik, 4E

2020-07-13T08:28:51+02:00

Bei der „chroma keying“-Technik werden Farben transparent dargestellt und durch ein Bild oder Video ersetzt. Sehr bekannt ist die Technik als „Greenscreen“, weil die Farbe Grün verwendet wird. In Filmen werden Greenscreens (grüne Wände) häufig eingesetzt und später durch spektakuläre Hintergründe ersetzt. Im Fernsehen werden z.B. Nachrichten und Wetterbericht vor einer grünen oder blauen Wand moderiert und die Bilder, Karten usw. werden in der Postproduktion ergänzt. Im Fach Medientechnik, welches im Sprachenzweig heuer das letzte Mal angeboten wurde, konnten Schülerinnen und Schüler diese Greenscreen-Technik selbst erproben. Mit Smartphones und Tablet wurde live der grüne Hintergrund ausgetauscht und es war möglich, [...]

Greenscreen-Fotos in Medientechnik, 4E2020-07-13T08:28:51+02:00
Nach oben