Fächer

Digitale Grundbildung 1. Klasse

2023-07-06T08:45:39+02:00

In der ersten Klasse gibt es ein umfangreiches Programm für die Digitale Grundbildung. Nach dem Kennenlernen des Notebooks als neues Arbeitsgerät, lernten die Schülerinnen und Schüler die IT-Services der Schule kennen. Die Inhalte gliederten sich in einzelne Projektthemen wie Hardware (Aufbau eines Computers, Anschlüsse…), Urheberrecht und Umgang mit Lizenzen bei Bildern. Im Projektblock „Coding und Robotik“ erfolgt der Einstieg in die Welt der Programmierung und das Programmieren von Micro:bit – Einplatinencomputern. Das Erkennen von Fakenews und Übungen zum Thema werden ein immer wichtigerer Teil des Unterrichts und dies wurde von den Schülerinnen und Schülern gut gemeistert. Das Notebook als Arbeitsgerät [...]

Digitale Grundbildung 1. Klasse2023-07-06T08:45:39+02:00

Süßes oder Saures – NWL 4C

2023-07-03T16:04:55+02:00

Im Naturwissenschaftlichen Labor (NWL Chemie) der 4C des Realgymnasiums experimentieren Schülerinnnen und Schüler in verschiedenen Projekten. Unter anderem gibt es Stationen zur süßen Chemie (Schokolade, Fruchtgummi, Lutscher) und dem Thema Säuren und Basen. Experimente mit Feuer, Trennmethoden (z.B. Destillation) und Kältemischungen bieten einen Einblick in die Welt der Experimente. Weitere Fotos gibt es hier

Süßes oder Saures – NWL 4C2023-07-03T16:04:55+02:00

Exkursion der 4D nach Oberösterreich

2023-07-03T16:02:33+02:00

Im Juni durften wir gemeinsam mit unseren Lehrpersonen Wolfgang Fink und Alexandra Fuchs eine Exkursion nach Oberösterreich unternehmen. Unsere erste Destination erreichten wir nach 2,5 Stunden: Stift St. Florian. Dort bekamen wir eine Führung durch das älteste Augustiner Chorherrnstift und die älteste christliche Kultstätte Österreichs. Außerdem erfuhren wir mehr über die Geschichte, die sich hinter dem Stift verbirgt und erhielten zahlreiche Einblicke in die verschiedensten Räumlichkeiten. Dabei sahen wir unter anderem die Bibliothek, den Marmorsaal, die Stiftskirche sowie die unterirdische Gruft, in welcher der Komponist Anton Bruckner bis heute begraben liegt.   Als Nächstes unternahmen wir einen Stadtrundgang in Steyr [...]

Exkursion der 4D nach Oberösterreich2023-07-03T16:02:33+02:00

Exkursion der 4A und 4B nach Oberösterreich

2023-06-29T14:56:27+02:00

Am 22. und 23. Juni fuhren die 4A und die 4B auf Mauthausen-Exkursion. Der erste Programmpunkt unserer Reise war der „Stollen der Erinnerung“ in Steyr, wo in der Zeit des Nationalsozialismus Zwangsarbeiter und -arbeiterinnen arbeiten mussten. Dort machten wir auch einen interessanten Workshop über Steyr und über die Geschichte rund um den Stollen. Als Nächstes besuchten wir das Ars Electronica Center in Linz. Hier bekamen wir eine spannende Führung und durften viel über künstliche Intelligenzen, Roboter und 3D-Videos lernen. Anschließend ließen wir den Tag in der Linzer Innenstadt ausklingen. Am nächsten Tag frühstückten wir in unserer Jugendherberge und fuhren anschließend [...]

Exkursion der 4A und 4B nach Oberösterreich2023-06-29T14:56:27+02:00

Eine heiße Chemiestunde

2023-06-29T14:41:26+02:00

Eine Kombination von Drehtürmodell und Berufsorientierung wird am Gymnasium erprobt. Basierend auf einer Idee der SchülerInnenvertretung können Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen, die planen den Lehrberuf zu ergreifen, einen Lehrauftritt in der Unterstufe durchführen. Organisiert wird die Aktion von der Bildungsberaterin Prof. Mag. Andrea Handler. Am Foto ist Kirsten Marsch aus der 7. Klasse, die in der 4. Klasse das Thema Alkane im Chemieunterricht unterrichtet. Dazu hat sie einen feurigen Versuch vorbereitet, in dem sie Propan verbrennt. Bei den Schülerinnen und Schülern der 4. Klasse hinterlässt sie einen guten Eindruck, der ihnen vermutlich lange in Erinnerung bleibt. [...]

Eine heiße Chemiestunde2023-06-29T14:41:26+02:00

Das Drehtürmodell – Begabungsförderung

2023-06-26T08:49:55+02:00

Das Drehtürmodell ist eine Säule der schulischen Begabungsförderung. Darunter versteht man, dass begabte Schülerinnen und Schüler den stundenplanmäßigen Unterricht verlassen und ein anderes Fach, in einer anderen Schulstufe, besuchen. Pascal besucht die 4. Klasse des Realgymnasiums und zeigt großes Interesse an Chemie. Durch die Kooperation mit zwei Lehrerinnen kann er eine Stunde in Geschichte und eine Stunde in Geografie und Wirtschaftskunde dafür verwenden, um temporär am Chemieunterricht in der 7. Klasse teilzunehmen und somit sein Wissen in einem Kapitel aus einer höheren Schulstufe zu vertiefen.

Das Drehtürmodell – Begabungsförderung2023-06-26T08:49:55+02:00

Sonderpreis Chemieprojekt

2023-06-20T06:38:29+02:00

Im Chemieunterricht in der 4E wurde in diesem Schuljahr ein Projekt zum Thema „Der Weg meiner PET-Flasche“ durchgeführt und beim Verein der Chemielehrer Österreichs (VCÖ) eingereicht. Für dieses Projekt sind wir von der Wirtschaftskammer mit Projekthilfen für den Chemieunterricht im Wert von 1000€ unterstützt worden. In diesem Projekt wurden neben der Theorie zum Thema „Kunststoff“, der Weg einer PET-Flasche vom Einkauf bis zum Recycling dargestellt. In weiterer Folge wurden alle Informationen am Etikett der Flasche genau recherchiert. Praktisch wurde an dazu passenden Experimenten gearbeitet und eine Exkursion zum Abfallwirtschaftszentrum St. Johann in die Haide unternommen, deren Buskosten dankenswerterweise vom Elternverein [...]

Sonderpreis Chemieprojekt2023-06-20T06:38:29+02:00

Fake oder nicht

2023-06-01T05:49:53+02:00

„Neues Lebewesen entdeckt, die Anteule“, diese und ähnliche Titelzeilen wurden im Zuge des Unterrichts des neuen Pflichtfachs „Digitale Grundbildung“ entwickelt. Dabei setzen sich die Schülerinnen und Schüler der 2C- und 2E-Klasse mit dem Thema Fake News intensiv auseinander und lernten, wie man Fake News erkennen und selbst erstellen kann. Faktencheck, Quellenkritik und die umgekehrte Bildersuche wurden als Hilfsmittel zum Entlarven von Fake News definiert und an verschiedenen Beispielen ausprobiert. Im Zuge der Erstellung von Fake News wurde die Kreativität angeregt und die Kinder versuchten, täuschend echte Falschnachrichten zu entwickeln. Neben den Titelzeilen wurden auch die dazugehörigen News-Bilder (ein Beispiel dafür [...]

Fake oder nicht2023-06-01T05:49:53+02:00

Exkursion zum Abfallwirtschaftssammelzentrum St. Johann in der Haide

2023-05-25T10:02:37+02:00

Am Dienstag, dem 21.03.2023, unternahmen wir, die 4E, eine Exkursion im Rahmen des Chemie-Unterrichts ins Abfallwirtschaftssammelzentrum. Nach der ersten Stunde machten wir uns auf den Weg. Als wir dort ankamen, empfing uns Herr Kerschbaumer freundlich empfangen und hielt einen ausführlichen Vortrag zum Thema Müll. Er nannte auch einige erschreckende Zahlen, wie zum Beispiel, dass jährlich zirka 4 000 000 Handys weggeschmissen werden oder dass 5000 Tonnen Sperrmüll jedes Jahr entsorgt werden. Nach dem Vortrag gab es eine kurze Pause mit Keksen und Getränken. Danach nahmen wir an einer Führung teil, die durch das gesamte Gelände und durch die Halle, in [...]

Exkursion zum Abfallwirtschaftssammelzentrum St. Johann in der Haide2023-05-25T10:02:37+02:00

Schulwettbewerb zum 34. Schüler- und Schülerinnenquiz Politische Bildung

2023-05-11T06:20:50+02:00

Im Februar 2023 fand der Schulwettbewerb zum Schüler- und Schülerinnenquiz Politische Bildung für die Unter- und Oberstufe des Gymnasiums Hartberg statt. Die Schüler und Schülerinnen mussten beim Wettbewerb ihr Wissen in aktuellen politischen, wirtschaftlichen und sozialen Themen unter Beweis stellen. Teilnahmeberechtigt waren alle Schüler und Schülerinnen der 4. und 7. Klassen sowie ausgewählte Interessierte. Im Unterstufenwettbewerb siegte Emma Bußwald (4E) vor Stephan Bachmann (4E) und Julia Berger (4C). Im Oberstufenwettbewerb errang Markus Lakner (5AR) den Sieg vor Georg Grein (7B) und Nikas Hörtner (7B). Die Urkunden und die Preise überreichte Direktor Reinhard Pöllabauer. Vielen Dank in diesem Zusammenhang auch an [...]

Schulwettbewerb zum 34. Schüler- und Schülerinnenquiz Politische Bildung2023-05-11T06:20:50+02:00
Nach oben