gerald

Startseite/Gerald Geier

Über Gerald Geier

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Gerald Geier, 12 Blog Beiträge geschrieben.

„Lesung“ von Colin Hadler

2020-01-22T21:48:27+01:00

Am Montag, den 13.1.2020 konnten unsere Oberstufenklassen den bisher jüngsten Autor, den wir jemals eingeladen haben, erleben. Sein Name ist Colin Hadler, Schüler des BORG Dreierschützengasse in Graz, der sich zurzeit im Maturajahr befindet. Colin war schon in Produktionen im Next Liberty und in der Grazer Oper schauspielerisch im Einsatz und schreibt Drehbücher, Gedichte und Romane. Vor wenigen Tagen ist sein zweiter Jugendroman mit dem Titel „Wenn das Feuer ausgeht“ erschienen, nachdem sein Debutroman „Hinterm Hasen lauert er“ bereits 2019 sehr erfolgreich veröffentlicht worden ist. „Wenn das Feuer ausgeht“ spielt in einem Wildniscamp unter Jugendlichen, die seltsame, beängstigende Situationen erleben [...]

„Lesung“ von Colin Hadler2020-01-22T21:48:27+01:00

Fußballmannschaft U15 des Gymnasiums Hartberg baut Rekordserie aus!

2020-01-11T11:11:23+01:00

Nach fünf von sieben möglichen Turniersiegen und einem Gesamttorverhältnis von 33:9 in den letzten eineinhalb Jahren freute sich die SL- U15 Mannschaft des Gymnasiums Hartberg, betreut von MMag. Markus Münich, auf die neue Herausforderung in der Futsal-Vorrunde im Hallenbewerb 2019. Mit dem aufgrund dieser beeindruckenden Serie gewonnenen Selbstvertrauen und dem Auftaktturniersieg (ohne Gegentreffer) im Feldbewerb dieses Schuljahres im Gepäck war die Freude auf den nächsten Wettbewerb riesengroß. „Gemeinsam athletisch gegen den Ball“ bzw. „Handlungsschnell und kreativ nach Balleroberung“ lauteten die Handlungsziele des Teams, die man erneut konsequent leben wollte. Gleich zum Start begegnete man der Dauerrivalin NMS Rieger Hartberg (Steirischer [...]

Fußballmannschaft U15 des Gymnasiums Hartberg baut Rekordserie aus!2020-01-11T11:11:23+01:00

Lehrausgang: Wölfe und Leben der Steinzeitmenschen

2020-01-12T11:29:23+01:00

Die 2B- und 2D-Klasse erlebten am 23.10.2019 einen aufregenden Tag in Niederösterreich. Das erste Ziel war das Wolfsforschungszentrum in Ernstbrunn. Dort konnten Wölfe hautnah erlebt werden. Die Trainerinnen erklärten die Verhaltensweisen der Tiere und die Bedeutung dieser Forschungseinrichtung. Tricks mit Wölfen wurden ebenso vorgeführt. Das zweite Ziel war schließlich das MAMUZ in Mistelbach. Dort konnten Nachbauten der Jungsteinzeit und Metallzeit besichtigt werden. Anschließend wurden drei Workshops zu den Themen „Steinzeitmesserfertigung“, „Töpfern“ und „Kupferschmuckgestaltung“ besucht. Es war ein langer, aber sehr lustiger Tag für uns. Danke an unsere Lehrerinnen, Frau Prof. Tellian und Frau Prof. Fuchs. Johannes Lueger, Sophie Graf, 2B [...]

Lehrausgang: Wölfe und Leben der Steinzeitmenschen2020-01-12T11:29:23+01:00

Lesung von Milan Radin

2020-01-22T21:49:22+01:00

Milan Radin, ein ehemaliger Schüler des Gymnasiums Hartberg, war am 12.12.2019 in unserer Schulbibliothek zu Gast. Auf Einladung seiner ehemaligen Klassenkollegin Helene Strauss las er vor allen achten Klassen aus seinem Buch: „Wir waren Niemand. Meine Flucht aus Rumänien. Von Temesvar nach Graz 1989“. Sein Verlag liefert folgende Beschreibung des Inhaltes: Mit seinem Fluchtbericht von Temesvar, Rumänien, nach Graz im Dezember 1989 liefert Milan Radin – damals erst 15 Jahre alt – eine bewegende und aufrüttelnde Momentaufnahme einer Zeit, die von Deportationen, Beschlagnahmungen, Zwangsarbeit, Nahrungsknappheit, willkürlicher Unterdrückung, Kälte und allgemeiner Düsternis gekennzeichnet war. Eine Lebensgeschichte zum Nachdenken: über sich, die [...]

Lesung von Milan Radin2020-01-22T21:49:22+01:00

Feuer und Flamme im Realgymnasium

2019-12-09T20:13:09+01:00

In der 4A-Klasse (Realgymnasium) wurde im Naturwissenschaftlichen Labor die Elektrolyse durchgeführt. Dabei wurden auch die entstehenden Gase (Wasserstoffgas und Sauerstoffgas) untersucht. Die Laboreinheit wurde mit dem Entzünden eines mit Wasserstoffgas gefüllten Luftballons abgeschlossen. Entzünden des Luftballons: Link zum Video Entzündung des Luftballons (Slow-Motion): Link zum Video

Feuer und Flamme im Realgymnasium2019-12-09T20:13:09+01:00

VORSCHAU: Musicalwoche am Gymnasium Hartberg

2019-11-29T16:50:25+01:00

„Nächster Halt: Familie“, das ist der Titel unser heurigen Musicalproduktion. Sie sind herzlich eingeladen am 04. und 05. Dezember jeweils um 19 Uhr in die Stadtwerke-Hartberg-Halle zu kommen und unser Musical mit vielen unserer Schülerinnen und Schülern zu genießen. Das Musical „Nächster Halt: Familie“ ist eine Gemeinschaftsproduktion verschiedener Zweige: Die sprachliche Gestaltung stammt von Schülerinnen und Schülern des gymnasialen Zweiges, der Instrumentalzweig übernimmt die Inszenierung und der Kreativzweig die Gestaltung des Bühnenbildes. Inhaltlich befasst sich das Stück mit einer Familiengeschichte zum Thema Adoption. Nach dem Tod ihrer Mutter machen sich Dana und ihre Adoptivschwester Emma auf die Suche nach Emmas [...]

VORSCHAU: Musicalwoche am Gymnasium Hartberg2019-11-29T16:50:25+01:00

Präsentation der Neuerungen am Gymnasium Hartberg

2019-11-29T16:55:42+01:00

Rund eineinhalb Jahre lang haben wir in zehn Arbeitskreisen sowie unter Einbindung aller Lehrer, der Eltern- und der Schülervertreter an einem großen Schulentwicklungsprozess gearbeitet. Im Rahmen einer pädagogischen Konferenz wurden nun die konkreten Ergebnisse von Dir. Reinhard Pöllabauer gemeinsam mit den Leitern der Arbeitskreise präsentiert. Zu den wichtigsten Neuerungen zählen Adaptionen in den Schwerpunkten der Schule: Sprachen (Schwerpunkt Europa mit dem Programm Erasmus+), Naturwissenschaften, Musik, Kunst und Design sowie Sport. Außerdem wurde unser neues Schullogo (Wal) mit dem neuen Slogan präsentiert:  „Du hast die Wahl. Mach deine Träume wahr.“ Informationen über unsere Schule können ab sofort über unsere neue Schulhomepage [...]

Präsentation der Neuerungen am Gymnasium Hartberg2019-11-29T16:55:42+01:00

Dia de los muertos

2019-11-10T09:37:32+01:00

Am Dienstag, den 29.10.2019, haben wir ein fächerübergreifendes Projekt in Spanisch und BE zum sogenannten „dia de los muertos“, dem Tag der Toten, welcher in Mexiko gefeiert wird, gemacht. Am „dia de los muertos“ gedenkt man den Toten wie bei uns an Allerheiligen, jedoch feiert man dort das Leben. Es wird an die Verstorben gedacht und deren Leben und die gemeinsam erlebten Erinnerungen gefeiert. Er findet vom 30. Oktober bis zum 2. November statt. Die Leute gehen verkleidet auf die Straße, zum Beispiel als bunte Skelette. Durch aus Ringelblumen gelegten Wegen werden den Toten, die als Seelen an diesem Tag [...]

Dia de los muertos2019-11-10T09:37:32+01:00

Projektwochen 2019

2019-11-04T09:54:42+01:00

Wenn einer eine Reise tut … Ende September, Anfang Oktober, gibt es jedes Jahr im Gymnasium Hartberg eine große Aufbruchsstimmung, an die 130 Schüler und Schülerinnen der 7. Klassen bzw. des Sprachenzweigs der 8. Klasse brachen dieses Jahr auf Richtung Süden, um eine Woche der von ihnen gewählten Zweitsprache zu widmen. Als erste fuhr am Donnerstag die große Lateingruppe los; das passt auch, denn schließlich ist Latein die „Mutter“ aller anderen Zweitsprachen, die an unserer Schule unterrichtet werden. Die Reise in die Ewige Stadt Rom ist eine Kulturreise mit einem intensiven Programm, zahlreiche Monumente des antiken und christlichen Rom sind [...]

Projektwochen 20192019-11-04T09:54:42+01:00