2016-17

Startseite/Schlagwort: 2016-17

Opernexkursion 3D, 3E

2020-09-12T15:11:39+02:00

Am 31. Mai 2017 besuchten die 3d und 3e Klasse die Premiere der Wiederaufnahme des Musicals „West Side Story“ in der Oper Graz. Zuvor wurden die Schüler durch den Workshop „Oper aktiv“ auf das Stück vorbereitet. Die Exkursion begann mit der Besichtigung der Orgel des Grazer Doms. Domorganist Christian Iwan erklärte mit Enthusiasmus die Besonderheiten der großen Domorgel. Zum Abschluss durften interessierte Schüler selbst Platz am Spieltisch nehmen. Nach einer Stadtführung und einem Workshop im Joanneum konnten die Schüler bei einer Führung durch das Opernhaus „backstage“ Bühnenluft schnuppern. Zur Fotogalerie

Opernexkursion 3D, 3E2020-09-12T15:11:39+02:00

Masterclass Teilchenphysik (7AN)

2020-09-13T10:11:17+02:00

Am 01. März 2017 nahmen drei Schüler aus unserer Klasse (7AN, Realgymnasium) an der 13. internationalen Masterclass in Teilchenphysik an der Karl-Franzens-Universität in Graz teil. Nach einer kurzen Einführung in die Teilchenphysik und die Funktionsweise von Teilchenbeschleunigern und Detektoren bekamen wir die Möglichkeit in Kleingruppen mithilfe eines speziellen Computerprogramms Daten aus dem Teilchenbeschleuniger im CERN zu analysieren. Anschließend wurden die Ergebnisse der einzelnen Gruppen in einer Statistik zusammengefasst und im Rahmen einer Videokonferenz mit den Teilnehmern an anderen Universitäten ( London, Mailand,Innsbruck,Kielce) verglichen. Zum Schluss haben wir unsere Ergebnisse mit zwei Physikern vom CERN besprochen und ihnen anschließend Fragen zu [...]

Masterclass Teilchenphysik (7AN)2020-09-13T10:11:17+02:00

Lifbeschleunigung (INF)

2020-09-13T10:37:30+02:00

Liftbeschleunigung messen und auswerten. Die eigenen Smartphones wurden nach dem Motto "bring your own device (BYOD)" bzw. "use your own device (UYOD)"  im Rahmen des Informatik-Unterrichts (6AR, Realgymnasium) zur Messung der  Beschleunigung des Schulliftes eingesetzt. Mit Hilfe der Sensoren im Smartphones wurde während einer Liftfahrt die Beschleunigung gemessen und aufgezeichnet. Im Anschluss wurden die Daten auf den Computer übertragen. Die Datensätze (mehre Tausend) wurden mit der Tabellenkalkulation analysiert, bearbeitet, ausgewertet und visualisiert.

Lifbeschleunigung (INF)2020-09-13T10:37:30+02:00
Nach oben