Infoscreen

Startseite/Infoscreen

Die 5A im Video-Chat mit Dr. Andreas Gobiet

2020-11-17T21:11:35+01:00

Im Rahmen von Ich tu’s für unsere Zukunft - einer Initiative des Landes Steiermark für Energie und Klimaschutz – konnte die 5A mit ihrer Geografielehrerin Christiane Lechner am 16.11. gemeinsam mit fünf anderen steirischen Schulen an einem Online-Klimavortrag teilnehmen. Via Microsoft Teams präsentierte Dr. Andreas Gobiet - führender Klima- und Lawinenexperte bei der ZAMG - Fakten rund um das Thema Klimawandel in Österreich mit besonderem Bezug auf die Steiermark. Im anschließenden Video-Chat konnten die Schülerinnen und Schüler dann direkt oder via Chatfunktion Fragen an den Experten stellen. So funktioniert Klimawissen aus erster Hand auch in Zeiten von Distance Learning und [...]

Die 5A im Video-Chat mit Dr. Andreas Gobiet2020-11-17T21:11:35+01:00

Animales americanos: Zu Besuch im Tierpark Herberstein

2020-11-17T21:47:29+01:00

Seit einiger Zeit gibt es am Gymnasium Hartberg Spanisch ab der 3. Klasse. Diese Sprache ist die zweitwichtigste Sprache weltweit (nach dem Englischen), aber auch eine wichtige europäische Sprache, die in einem unserer liebsten Urlaubsländer gesprochen wird. Weil das Erlernen bedeutender europäischer Sprachen die Basis für ein gutes Miteinander von jungen Menschen aus vielen Ländern Europas ist, wurde unser Lehrausgang auch über Erasmus+ finanziert. Unsere Schülerinnen und Schüler sind durchwegs sehr motiviert. Damit das auch in Zeiten der Corona-Pandemie mit ihren begrenzten Möglichkeiten so bleibt, machte die 3E mit ihren beiden Spanischlehrerinnen, Isabella Krahulec und Maria Gaulhofer, am 16. Oktober [...]

Animales americanos: Zu Besuch im Tierpark Herberstein2020-11-17T21:47:29+01:00

Informationsnachmittage für Unterstufe

2020-11-13T09:22:48+01:00

Informationsnachmittage am Donnerstag, den 10., und Donnerstag, 17. Dezember 2020  Beginn: 15:00 Uhr in der Aula des BSZ  Wir ersuchen dringend um Voranmeldung unter unserer Telefonnummer 05-0248-058 oder per E-Mail unter office@gym-hartberg.ac.at! Ein MNS ist mitzubringen und während der gesamten Veranstaltung zu tragen.  Falls diese Informationsveranstaltungen im Dezember nicht abgehalten werden können, so gibt es einen Ersatztermin am Donnerstag, 14. Jänner 2021, ebenfalls um 15:00 Uhr (auch mit Voranmeldung).  Alle Informationen über unsere Schule sowie die Anmeldeformalitäten finden Sie/findet ihr auf unserer Homepage www.gym-hartberg.ac.at sowie in der neuen Infobroschüre, die an jeder Schule aufliegt.

Informationsnachmittage für Unterstufe2020-11-13T09:22:48+01:00

Informationsnachmittage für Oberstufe

2020-11-13T09:22:09+01:00

Informationsnachmittage am Freitag, den 4., und Freitag, 11. Dezember 2020  Beginn: 15:00 Uhr in der Aula des BSZ Wir ersuchen dringend um Voranmeldung unter unserer Telefonnummer 050-248-058 oder per E-Mail an office@gym-hartberg.ac.at! Ein MNS ist mitzubringen und während der gesamten Veranstaltung zu tragen. Falls diese Informationsveranstaltungen im Dezember nicht abgehalten werden können, so gibt es einen Ersatztermin am Freitag, 15. Jänner 2021, ebenfalls um 15:00 Uhr (auch mit telefonischer Voranmeldung).  Alle Informationen über unsere Schule sowie die Anmeldeformalitäten finden Sie/findet ihr auf unserer Homepage www.gym-hartberg.ac.at sowie in der neuen Infobroschüre, die an jeder Schule aufliegt.

Informationsnachmittage für Oberstufe2020-11-13T09:22:09+01:00

KONFRONTATIONEN 8

2020-10-22T06:24:38+02:00

Am 8. Oktober 2020 wirkte die 6C des Instrumentalzweiges des BORG Hartberg beim Festival „Steirischer Herbst“ in Graz mit. Unter dem Namen „Konfrontationen“ organisieren Künstlerinnen und Künstler des steirischen Herbstes ein Konzert, in dem Schülerinnen und Schüler eigene Kompositionen neuer, moderner, zeitgenössischer Musik zum Besten geben können. Gemeinsam mit den Komponistinnen Elisabeth Harnik und Anette Giesriegel wurde mit den Schülerinnen und Schülern auf ihren Instrumenten und bei ihrer Stimme nach neuen Klängen gesucht. Unter dem Motto „Soundseekers“ kam das Stück dann schlussendlich in der AVL Helmut List Halle in Graz zur Aufführung.

KONFRONTATIONEN 82020-10-22T06:24:38+02:00

Erasmus trotz Corona

2020-10-19T08:26:22+02:00

Am Gymnasium Hartberg kommt Europa trotz Corona nicht zu kurz. Seit Schulbeginn wird schon wieder fleißig europäisch weitergedacht und es wird an vielseitigen Projekten gearbeitet. Einerseits gibt es seit diesem Jahr für den Sprachenzweig, der nun Europaklasse heißt, den neuen Gegenstand „EUropa erFAHREN“, in dem die Schülerinnen und Schüler gerade eine virtuelle Europa-Stadtrallye für Hartberg planen. Andererseits gibt es aber auch noch mehrere aktuelle „Erasmus+Projekte“, die trotz Corona nicht zum Stillstand gekommen sind. Mit einer Partnerschaft in Frankreich wird gerade an einem künstlerischen Projekt „Augen sehen, Lippen lesen, Ohren verstehen, Füße begegnen“ gearbeitet. Für das Erasmusprojekt „Europa vámonos“, mit Schülerinnen [...]

Erasmus trotz Corona2020-10-19T08:26:22+02:00

„Klima im Wandel/Wandel durch Klima“ – Ausstellungsbesuch der 8S-Klasse

2020-10-13T18:01:04+02:00

Am Freitag, 9.10.2020 besuchte die 8S-Klasse im Rahmen des Philosophieunterrichts mit Prof. Daniel Harrer die Ausstellung „Klima im Wandel/Wandel durch Klima“. Bei diesem Lehrausgang bekamen die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in das Wetter der letzten 100 Jahre in Hartberg und in der Steiermark sowie über Hartberg als Klimabündnisstadt. Darüber hinaus wurden die Themen Holz, Wald sowie Klima aufgegriffen und gesellschaftliche Veränderungen durch Klimaänderungen im Laufe der Geschichte thematisiert. Nach einer interessanten Einführung durch Dr. Reinhold Glehr, dem Obmann des historischen Vereins Hartberg, verbrachten die angehenden Maturantinnen und Maturanten eine kurzweilige Stunde mit einer Museumsrallye, die ihr Wissen zur Thematik bereicherte.  [...]

„Klima im Wandel/Wandel durch Klima“ – Ausstellungsbesuch der 8S-Klasse2020-10-13T18:01:04+02:00

Graffiti-Projekt: „Art Connects“

2020-10-12T10:29:30+02:00

Am Montag, dem 5.10.2020, war es endlich soweit: Der langersehnte Graffiti-Workshop der 8D-Klasse des Kreativzweiges konnte endlich stattfinden. Geleitet wurde dieses Event vom Wiener Künstler Mag. Michael Heindl, einem wahren Profi auf dem Gebiet der Graffiti-Kunst. Unter dem Motto „Art Connects“ wurden die Dosen geschüttelt und unter fachkundiger Anleitung gesprayt. Schnell nahmen die skizzenhaften Buchstaben Farbe an und erstrahlten in gekonnt gesetzten Nuancierungen zu einem farbenfrohen Wandbild. Ganz dem verbindenden Wesen der Kunst zufolge war der inspirierende Funke zwischen dem Vortragenden und den Schülerinnen und Schülern schnell übergesprungen und verband alle zu einem kreativen Cluster. Es wurde diskutiert, gestaltet, ausprobiert, [...]

Graffiti-Projekt: „Art Connects“2020-10-12T10:29:30+02:00

Junge Kunst am Gymnasium Hartberg

2020-10-11T14:52:34+02:00

Nach der Corona-bedingten Zwangspause startet die Galerie „ANTE PORTAS“ – vor dem Eingang des ZS1 – dieses Schuljahr wieder durch. Im Oktober 2020 sind Grafiken von Miranda Tratsch aus dem Kreativzweig (8D-Klasse) zu bewundern. Die Werke sind im Original Teil ihres Skizzebuches und daher nur in Kopie zu sehen. Mirandas feiner Blick für‘s Detail und die gekonnte Wiedergabe ihrer Motive spiegeln ihr außerordentliches Können auf dem Gebiet der Grafik wider – kombiniert mit interessanten Bildausschnitten und Blickwinkeln sind ihre Arbeiten ein absolut sehenswertes Highlight dieses Monats. Bravo Miranda, herzlichen Dank und alles Gute für dein weiteres künstlerisches Wirken! Helena Franc [...]

Junge Kunst am Gymnasium Hartberg2020-10-11T14:52:34+02:00

Beste fremdsprachige VWA der Steiermark (SPRADI-Preis)

2020-10-03T12:20:49+02:00

Das Netzwerk für Sprachendidaktiker/innen (SPRADI) der Universität Graz hat dieses Jahr erstmals, zusätzlich zum bereits bestehenden JuniorAcademic-Fachpreis, den SPRADI-Preis für die beste in einer Fremdsprache verfasste VWA (vorwissenschaftliche Arbeit) verliehen. Unterstützt wird das Projekt auch von der KinderUni Graz.  Leonhard Schmidt, nunmehr Absolvent des Sprachenzweiges des Gymnasiums Hartberg, beschäftigte sich mit dem Lehren von Aussprache im Spanischunterricht am Gymnasium Hartberg und verfasste seine VWA in englischer Sprache; betreut wurde er von Mag. Viktoria Greimel. Die theoretisch fundierte Auseinandersetzung mit dem Thema und der umfangreiche empirische Teil, den er wissenschaftlich präsentierte, empfahl ihn der Jury als ersten SPRADI-Preisträger. Leonhard durfte im [...]

Beste fremdsprachige VWA der Steiermark (SPRADI-Preis)2020-10-03T12:20:49+02:00

Nach oben