Vorbehaltlich möglicher corona-bedingter Änderungen ist Folgendes geplant:

Wir gehen davon aus, dass es im Herbst keinen Schichtbetrieb für den Unterricht mehr geben wird. Es sollen also am ersten Schultag, dem 14. September 2020, ALLE Schüler/innen in die Schule kommen.

Ablauf des ersten Schultages:

Die 1. und 5. Klassen sollen sich in der Aula des Bundesschulzentrums einfinden. Um 7:40 Uhr erfolgt dort die Begrüßung der Klassen durch den Direktor und die Klassenvorstände.

Alle anderen Klassen finden sich bis 7:40 Uhr im jeweiligen Klassenraum ein. Eine Übersicht (Lageplan der Klassenräume) wird in der Aula aufgestellt.

Es folgen zwei Stunden Unterricht durch die Klassenvorstände.

Unterrichtsende um 9:25 Uhr, danach Wiederholungsprüfungen

Dienstag, 15. September:
1. Stunde Klassenvorstandsstunde, 2. Stunde Eröffnungsgottesdienst
ab 9:40 Uhr restliche Wiederholungsprüfungen
Unterrichtsende um 9:25 Uhr, danach restliche Wiederholungsprüfungen
15:30 Uhr Eröffnungskonferenz

Ab Mittwoch, 16. September:
Unterricht laut vorläufigem Vollstundenplan

Freitag, 25. September:
Schulstartfest mit Elternstammtisch der 1. Klassen