Gymnasium Hartberg

BGBRGBORG Hartberg

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Schulformen
  • Oberstufe

    Schultypen - Oberstufe

    In der Oberstufe können sich Schüler zwischen folgenden Schultypen entscheiden:

    • Sprachenzweig (Fortsetzung des gewählten Zweiges aus der Unterstufe)
    • Realzweig mit Informationstechnolgie und Naturwissenschaft
    • Musikzweig (ORG mit Instrumentalmusik)
    • Kreativzweig (ORG mit bildnerischem Gestalten und Design)
    • Sportzweig (ORG mit Sport)

    Genauere Informationen über die Schultypen der Oberstufe erhalten Sie indem Sie im Menü auf der linken Seite den Zweig auswählen.

    Stundentafeln der Oberstufe >

    Anmeldeformular >

    Die Oberstufe dauert 4 Jahre und wird mit der schriftlichen und mündlichen Reifeprüfung (Matura) beendet.
    Da die Oberstufe nur 4 Jahre dauert, bedeutet das für viele Ausbildungsrichtungen oft ein Jahr Gewinn gegenüber fünfjährigen Oberstufenformen.
    Nach der Reifeprüfung sind die Schüler optimal vorbereitet für eine weiterführende Ausbildung z. B.:

    • Studium an einer Universität
    • Studium an einer Fachhochschule
    • Studium an einer Pädagogischen Hochschule
    • Absolvierung eines Kolleg
    • Weitere Ausbildungen (MTA, RTA, ...)

    Voraussetzungen

    • positiver Abschluss der Unterstufe in einem Gymnasium
    • positiver Abschluss der Unterstufe in einem Realgymnasium
    • positiver Abschluss der vertiefenden Allgemeinbildung in einer NMS
  • Unterstufe

    Schultypen - Unterstufe

    Nach der Volksschule kann die Unterstufe des Gymnasiums Hartberg besucht werden.

    Dabei stehen für die Schülerinnen und Schüler folgende Wahlmöglichkeiten (= Begabungsförderungen) zur Auswahl:

    1. und 2. Klasse:

    • musisch-kreative Begabten- und Interessensförderung 
    • sportliche Begabungs- und Interessensförderung (Fußball, Volleyball, alpiner Skilauf oder Tennis)
    • sprachliche Begabungs- und Interessensförderung

    3. und 4. Klasse:

    • Sprachenzweig (mit Spanisch, Italienisch oder Latein)
    • Realzweig (mit Geometrischem Zeichnen, naturwissenschafltichem Labor, Technisches bzw. Textiles Werken)

    In allen 4 Jahren erhalten die Schüler eine Wochenstunde Informatikunterricht und lernen dabei den Umgang mit dem Computer (10-Finger-System, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation, Grafik, Einführung in die Programmierung (Robotik), ...)

    Stundentafeln der Unterstufe


    Aufnahmevoraussetzungen sind:

    • Ausschließlich Sehr gut oder Gut in der 4. Volksschulklasse
    • Wenn ausreichend Plätze zur Verfügung stehen:
      - Bei einem Befriedigend in Deutsch, Lesen und/oder Mathematik ein Eignungsbeschluss der Volksschulkonferenz
      - eine positive Aufnahmsprüfung im Fach mit Befriedigend

    Anmeldefrist: sind die ersten 14 Tage nach den Semesterferien.

    Unterlagen:

    • Schulnachricht (Original)
    • Geburtsurkunde (Original oder Kopie)
    • Staatsbürgerschaftsnachweis (Original oder Kopie)
    • Meldezettel
    • Sozialversicherungsnummer

    Anmeldeformular >


New Software BlogSoftware DreamVery Good SoftwareMark Of SoftwareKeygen Market