Gymnasium Hartberg

BGBRGBORG Hartberg

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Stiere und Stierkampf im Kino: „Ferdinand! Geht STIERisch ab“ für die Spanischschüler/innen des Gymnasiums Hartberg

Nachdem der Kinobesuch im vergangenen Schuljahr („Coco“) so großen Anklang gefunden hatte, gab es am Dienstag, den 6. Februar 2019 wieder Schulkino für mehr als 200 Spanischschüler/innen der Klassen 3 bis 7. Wir sahen den Animationsfilm „Ferdinand! Geht STIERisch ab“, der eines der bekanntesten Spanien-Klischees zum Inhalt hat: den Stierkampf.

Sich gut zu unterhalten und zu lachen ist immer wichtig, doch abgesehen davon ging es auch um ein Einbringen der Inhalte und Denkanstöße in den Unterricht. Die Vor- und Nachbereitung erfolgte natürlich auf Spanisch. Unsere Schüler/innen sollen die Tradition des Stierkampfs kennenlernen und, als fortgeschrittene Lernende, auch kritisch bewerten können. So etwa wurde durch den Film verdeutlicht, dass Stiere die Arena fast nie lebend verlassen oder dass es um toreros einen regelrechten Starkult geben kann. Beeindruckt hat auch die realitätsnahe Darstellung von Schauplätzen wie etwa der Brücke von Ronda oder der Gran Vía in Madrid.

Eine Sprache lernen bedeutet immer auch, etwas über die Kulturen zu erfahren, in denen sie gesprochen wird; nicht umsonst ist „Feste, Traditionen und Klischees“ einer der Themenkörbe für die mündliche Reifeprüfung.

Prof. Maria Gaulhofer


Ferdinand Trailer auf Youtube >

 

 

New Software BlogSoftware DreamVery Good SoftwareMark Of SoftwareKeygen Market