Gymnasium Hartberg

BGBRGBORG Hartberg

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Schulpsychologische Beratung am BSZ Hartberg

An unserer Schule gibt es mit Frau Mag.a Theresa Cramer eine neue Schulpsychologin.  Diese arbeitet im Auftrag der Abteilung Schulpsychologie-Bildungsberatung des Landesschulrates für Steiermark (LSR) und steht unserer Schule in regelmäßigen Abständen zur Verfügung. Diese Maßnahme des ÖZPGS (Österreichisches Zentrum für psychologische Gesundheitsförderung an Schulen) dient der Unterstützung von Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern sowie Eltern, um das Wohlbefinden und die psychische Gesundheit aller beteiligten Personen des Schullebens zu fördern.

Mit folgenden Fragestellungen kann man sich an die Schulpsychologin wenden:

  • Probleme mit Mitschülerinnen und Mitschülern
  • Angst vor der Schule, sonstige Sorgen
  • Persönliche Probleme, familiäre Schwierigkeiten
  • Fragen der weiteren Schullaufbahn
  • ……….

Frau Mag.a Theresa Cramer
(Unterstufe und Oberstufe)
 
 2019_Cramer_Theresa
 
 
Sprechstunde:     Montag 8.40 – 14:20 Uhr  (Termine nach Voranmeldung)


   

Die Beratung ist kostenfrei und absolut vertraulich!

 

Schulpsychologische Beratungsstelle
Standort Hartberg
Sparkassenplatz 1, III. Stock,
8230 Hartberg

Sekretariat:
Andrea Nusshold
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Dienstag und Donnerstag: 08:00 bis 11:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 12:00 Uhr
Tel.: 05 0248 345 - 677
Fax: 05/0248 345 - 706
 

An unserer Schule gibt es mit Frau Mag.a Petra Spökmoser eine neue Schulpsychologin.  Diese arbeitet im Auftrag der Abteilung Schulpsychologie-Bildungsberatung des Landesschulrates für Steiermark (LSR) und steht unserer Schule in regelmäßigen Abständen zur Verfügung. Diese Maßnahme des ÖZPGS (Österreichisches Zentrum für psychologische Gesundheitsförderung an Schulen) dient der Unterstützung von Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern sowie Eltern, um das Wohlbefinden und die psychische Gesundheit aller beteiligten Personen des Schullebens zu fördern.

 

New Software BlogSoftware DreamVery Good SoftwareMark Of SoftwareKeygen Market