Gymnasium Hartberg

BGBRGBORG Hartberg

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

2,16 Millionen Schritte für Kitzladen und Kinshasa

Alles läuft ganz gut…, aber nicht bei allen, lautete das begleitende Motto des Benefizlaufes, der unter dem Titel 10 Schritte für 1 Cent am 10.04. gemeinsam von den Schülern und Schülerinnen sowie den Lehrkräften des Sport-ORG-Hartberg unter tatkräftiger Mithilfe der Schülervertretung der gesamten Schule in der Hartberger Altstadt durchgeführt wurde.

Dass die Veranstaltung auch insgesamt sehr gut gelaufen ist, war vor allem zwei Faktoren zu verdanken: dem herrlichen Frühlingswetter sowie dem ungemein hohen Engagement aller Beteiligten. So wurde von insgesamt 232 Charity-Läuferinnen und -Läufern, unter die sich auch Genusswanderer, Hundeführer und eine mit Tragetüchern gesicherte Babystaffel gesellt hatten, sowie von zahlreichen Spendern aus den Zuseherreihen ein Gesamtspendenerlös von 2.875.-€ eingebracht. Mit 6,5 km kann sich auch die durchschnittliche Laufleistung pro Teilnehmer/in durchaus sehen lassen und zeugt von der hohen Motivation vieler, teilweise noch ganz junger Läuferinnen und Läufer, sich auch körperlich für ein karitatives Anliegen einzusetzen.
Der Erlös der Veranstaltung geht zu gleichen Teilen an das Kinderhospiz Sterntalerhof in Loipersdorf/Kitzladen sowie an ein Straßenkinderprojekt belgischer Missionare in Kinshasa (Kongo), das seit 25 Jahren von Lehrkräften und Schülern unterstützt wird.

Mit diesem Benefizlauf, der dritten von insgesamt 5 Festveranstaltungen im Rahmen des 50-Jahr-Jubiläums des BG/BRG/BORG-Hartberg, ist es gelungen auch das soziale Profil der Schule abzubilden und Jung und Alt gemeinsam für humanitäre Anliegen zu mobilisieren.


Die erste von insgesamt 2.261 gelaufenen Runden beim Benefizlauf 10 Schritte für 1 Cent


Fotos>>

 

New Software BlogSoftware DreamVery Good SoftwareMark Of SoftwareKeygen Market