Gymnasium Hartberg – Schulblog

17. Oktober 2011

Fenstersturz

Filed under: 2011/12,Medientechnik — Schlagwörter: , , — grc @ 09:58

Die Lehrerin kam in die Klasse sie sagte:,, Liebe Kinder spielt nicht in der Klasse Fußball, sonst passiert noch etwas.“ Gleich darauf ging sie in den Pausenhof. Florian meinte unbekümmert:,,Egal Freunde .“ Es steht 1:1!“ Florian nahm den holte aus und traf die Blumenvase. Die sauste krachend aus dem Klassenzimmer.

 Die Vase traf beinahe Frau Reich. Lukas lief schnell zum Fenster. Die Lehrerin schrie verärgert:,,Lukas was hab ich euch vorhin gesagt?“ Das wird ein Nachspiel geben !“ Lukas wollte ihr erklären dass er unschuldig sei In diesem Augenblick kam Florian und sagte:,, Bitte verrate mich nicht,ich habe schon genug Schwierigkeiten. Frau Reich rannte ins Klassenzimmer und schimpfe los,, Diese Vase hat 200 Euro gekostet. Diesen Betrag will ich von deinen Eltern überwiesen bekommen .“ Lukas schluckte weil seine Eltern nicht gerade reich waren. Er sagte aber nichts weil er seinem Freund nicht verraten wollte. In der Pause ging Lukas zu Florian. Er meinte:,, Was soll ich machen? Meine können sich so eine teure Vase nicht leisten. Und die Vase hast du ja kaputt gemacht!

 a) Lukas geht zur Lehrerin und verrät seinen Freund

b) Florian gibt ihm das Geld und Lukas nimmt die Schuld auf sich

c) Lukas sagt nichts und bekommt ziemlichen Ärger mit seinem Eltern

d) Die Lehrerin überlegt es sich anders und verzichtet auf das Geld

Jakob Janisch

3 Comments »

  1. d. passt am besten

    Comment by anjaah xD — 18. Oktober 2011 @ 13:32

  2. Hab deine story gelesen – eh ganz cool, aber ein paar Wörter hast vergessen: Womit trifft er die Blumenvase? 200 Euro für eine Vase finde ich ein bisschen überzogen. Als Fortsetzung schlag ich C vor, da kannst den Höhepunkt vielleicht gut ausbauen! 🙂 Paddy

    Comment by Paddy — 18. Oktober 2011 @ 13:44

  3. Finde d. am besten…

    😛

    Comment by Birgit — 20. Dezember 2011 @ 16:15

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

Powered by WordPress