Gymnasium Hartberg – Schulblog

17. Oktober 2011

Die Zugfahrt

Filed under: 2011/12,Medientechnik — Schlagwörter: , , — grc @ 09:47

  Kaum hatte dich der Junge gesetzt, verspürte er,dass etwas nicht stimmte. Der Fahrgast, der ihm gegenüber saß, war ein schmächtiger, dunkelhäutiger Mann. Ein leicht süßlicher Geruch lag in der Luft. Noch Jahre später wurde die Erinnerung an diesen Nachmittag in dem Jungen durch den widerlichen Geruch lebendig .

 Der Mann saß im Zug und las ganz aufgeregt ein Zeitung .die er bekommen hatte . Er trug sehr altes und kaputtes Gewand. Als Simon den Mann länger anblickte und nachdachte hatte er ein noch schlechteres Gefühl als zuvor. Vielleicht hatte der Unbekannte jemanden getötet oder er einfach kein Geld mehr. Aber es konnte auch sein das er ein Terrorist war. Simon beobachtete ihn einfach nicht mehr. Simon nahm sein iPhone und hörte Musik. Über den Lautsprecher wurde die erste Haltestelle angekündigt. Simon dachte : „ Soll ich aussteigen oder weiterfahren ?“ Er blieb im Zug . Da kam ein anderer Mann und sagte zu den seltsamen Mann: „ Hey, Achmed wann machen wir es ? Achmed antwortete: „ Warte noch!“ Simon hatte schreckliche Angst. Plötzlich ging Achmed zum Lokführer nach vor der Zug blieb ruckartig stehen .

 Wie könnte es weitergehen ?

a) Achmed sprengt den Zug

b) Achmed braucht einen Arzt

c) Der Zug hält weil der Zug kaputt ist

Alex Glaser

5 Comments »

  1. HI,
    Würde a) nehmen!

    xD

    Comment by Chilli:D — 17. Oktober 2011 @ 09:52

  2. das ist eine super geschicht a würde ich weiterschreiben

    Comment by lukas haspl — 17. Oktober 2011 @ 09:56

  3. Vorschlag a)

    Comment by #1 — 17. Oktober 2011 @ 15:20

  4. Hei Leute! Eindeutig c und nicht a! C gibt der Geschichte den überraschungseffekt! Lasst euch was von einem mädchen sagen!!! marie. PS – Das gefällt den Lehrern wahrschinlich auch am besten!

    Comment by marie — 18. Oktober 2011 @ 14:07

  5. Nimm a)
    xD

    Comment by zornig xD — 21. Oktober 2011 @ 14:48

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

Powered by WordPress