Bei den Steirischen Indoor-Jugendmeisterschaften im Tennis (Anlage Fürstenfeld) konnte das Team des Gymnasium Hartberg Tennis groß aufzeigen. In fast allen Bewerben waren SchülerInnen unserer Schule im Einsatz.

Hier die größten Erfolge:

Burschen:

Bei den Burschen wurde Syl Gaxherri (5fs) seiner Favoritenrolle als 1-gesetzter gerecht und erlangte den Steirischen Meistertitel mit starken Leistungen gegen die Herausforderer. Zusätzlich gelang ihm mit seinem Partner Moritz Kreuzer auch der Titel im Doppel U18.

Im U14 Doppel der Burschen erreichte Elias Maritschnik (4a) mit Doppelpartner Tim Petz den 3. Rang.

Mädchen:

Auch bei den Mädchen dürfen wir uns über einen Titel freuen. Auch Sabrina Oswald (3a) bestätigte ihre Vormachtstellung im Steirischen Tennis und gewann überlegen das Turnier und darf sich wieder Steirische Meisterin nennen.

Einen 3. Rang fuhr zudem Julie Bastova (5fs) ein. Im U18 Bewerb setzte sie sich im Spiel um Platz 3 klar durch.

 

Weitere Teilnehmer aus dem Gym:

Simon Kulmer (3b)

Alex Huszar (2cs)

Johannes Maieregger (4b)

Maxi Köck (4b)